Wichtige Mitteilung:

ELGTUN ist 2022 leider geschlossen.

Elgtun ist ein Besucherzentrum mit zahmen, einheimischen Elchen

Wie viele inzwischen erkannt haben, wird daran gearbeitet, Elgtun wieder zu öffnen, aber an einem völlig neuen Ort. Wir werden den Fortschritt dieser Pläne in Zukunft über unsere Kanäle aktualisieren.

Unsere Elche werden inzwischen nach Viltgården verlegt, das auch eine der Attraktionen von Nature Norway ist. Hier haben wir dann das Vergnügen, in der Saison 2022 ein Erlebnis mit unseren Elchen anbieten zu können.

Hier können Sie Ihren Besuch an bestimmten Tagen und zu bestimmten Zeiten buchen oder sogar Teile des Urlaubs in Viltgårdens fantastischem Mikrohaus planen 🙂

Willkommen – zu einem einzigartigen Hoferlebnis in der Nähe von Elgen.

Aktuelle Fütterungszeiten finden Sie auf unserer Facebook-Seite.

SIND DIE ELCHE TATSÄCHLICH ZAHM?

Dies ist etwas, worüber sich viele unserer Gäste wundern. Die Angst vor wilden Elchen ist stark vorhanden, und eine Kuh mit Kalb kann sehr bedrohlich sein.

Aber ja, unsere Elche werden bei uns im Park geboren und haben sich vom ersten Tag an an Menschen gewöhnt. Sie sind also handzahm. Trotzdem dürfen wir nie vergessen, dass dies große, mit allen Instinkten versehene Tiere sind. Deshalb sagen wir stets, dass der Tierpark sich auf die Tiere einstellen muss und jeder Kontakt mit den Elchen zusammen mit einem Tierpfleger erfolgen sollte.

ZAHME ELCHE KÖNNEN UNS VIEL LEHREN

Ziel und Zweck vom Elgtun ist es, ein Kompetenzzentrum für Elche zu sein. Wir haben über die Jahre viel Wissen gesammelt und möchten dies unseren Gästen sowie Forschungs- und Verwaltungsbehörden wie dem Wildlife Council, Jagdorganisationen, Teams und Verbänden, die sich für Wildtiere interessieren, vermitteln.

Unser Angebot, bei dem das Publikum in direkten Kontakt mit den Elchen treten kann, um sie zu streicheln und zu füttern, ist eine einmalige Gelegenheit, den König des Waldes aus nächster Nähe zu erleben. Genießen Sie es!

Unsere wunderbaren Partner